NEUERWEG  =  Kontext Abhängigkeit  
 
 
     NEUERWEG = Info 
Abhängigkeit
 
Abhängigkeit ist keine Charakterschwäche, keine Inkompetenz, kein fehlender oder gar böser Wille und kein asoziales Benehmen.

Abhängigkeit ist eine meist langfristige, oft unmerkliche Entwicklung. Aus einer Gewohnheit kann ein Verhaltensmuster, eine Problematik und schließlich eine psychische Erkrankung werden.
 
 
Formen
 
Abhängigkeit lässt sich zweifach differenzieren:

1.  Sucht-Art:
.
stoff-gebunden:
z.B. Alkohol / Medikamente / andere Suchtmittel;
.
nicht stoff-gebunden:
z.B. Glücksspiel / Gaming / Internet / Sex / etc.


2.  Sucht-Verhalten:
.
kontinuierlich auf gleichbleibendem (oft auch niedrigem) Niveau;
.
punktuelle Eskalationen zwischen (auch langen) Pausen;
.
relativ pausenlos mit häufigen Eskalationen.
 
 
Kriterien
 
In der Grauzone zwischen Gewohnheit, Problematik und Erkrankung wird Abhängigkeit heute meist nicht mehr einfach nach Zahlen (z.B. Menge, Häufigkeit, Blutwerte) definiert.

Zur Diagnose gibt es heute einen Katalog von Kriterien, die in einer jeweils individuellen Konstellation die Abhängigkeit definieren.
 
Die 8 Faktoren der Abhängigkeit:
.
Verlangen + Funktionalisierung,
.
Steigerung + Toleranzentwicklung,
.
Verlust der Kontrolle und Selbstbestimmung,
.
Fokussierung auf das Sucht-Mittel / -Verhalten,
.
Vernachlässigung anderer Bereiche,
.
Wesensveränderung,
.
Entzugs-Symptomatik,
.
Fatales Weiterso trotz negativer Folgen.


Letztlich kann niemand einen anderen für 'abhängig' erklären.

Abhängigkeit ist eher eine Frage ehrlicher Selbsteinschätzung.
 
 
Problematik
 
Was als Gewohnheit und Konsum im Rahmen gesellschaftlicher Konventionen zur Kultur oder Lebensqualität zu gehören scheint, kann zum Problem werden:
.
in der Überschreitung üblicher Maßstäbe oder gesetzlicher Grenzen;
.
in körperlichen / beruflichen / finanziellen / sozialen Konsequenzen;
.
in der Missachtung von Bedürfnissen und Interessen anderer;
.
in innerlichen oder offenen Krisen und Konflikten.


Eine Problematik mit partieller Auswirkung lässt sich bei rechtzeitiger Reaktion oft noch mit den eigenen Kompetenzen mildern oder lösen.
 
 
Erkrankung
 
Als Erkrankung erfasst die (körperliche + psychische) Abhängigkeit den ganzen Menschen.
.
Entstehung:
genetische Risikofaktoren,
intuitiv erlernte soziale und emotionale Muster;
.
Entwicklung:
unbewusste, unkontrollierte Eigendynamik mit Domino-Effekt;
.
Wirkung:
Veränderungen in den neuro-chemischen Stoffwechselprozessen;
.
Begleiterkrankungen (Komorbidität), z.B.:
Organschäden / Depression / Psychose / Suizidalität.
.
Auswirkungen auf ...


Denken, Fühlen, Verhalten;


Willens- und Entscheidungsfreiheit;


Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit;


Selbstbestimmung und Selbstverantwortung;


Wahrnehmung, Motivation und Aktivität;


Selbst-Erleben und Beziehungsleben;


Sensibilität und Sexualität / Potenz;


äußere / finanzielle Lebensqualität;


privates, berufliches, soziales Umfeld.
 
In der psychischen Erkrankung (ohne realistische Krankheitseinsicht) sind eigene Lösungs-Kompetenzen meistens nicht mehr aktivierbar. In dieser Situation ist medizinisch-therapeutische Hilfe notwendig.

Dann lassen sich die meisten Auswirkungen und Beeinträchtigungen in einer konsequenten Abstinenz stoppen. Zusammen mit den tiefen emotionalen Mustern bildet sich aber das sogenannte (psychische, emotionale und neuro-chemische) Suchtgedächtnis — das Risiko der Abhängigkeit, wieder akut ausbrechen zu können.
 
 
NEUERWEG
 
Unser Angebot für selbst Betroffene ist die Hilfe und Selbsthilfe dabei ...
.
ohne akute Abhängigkeit in zufriedener Abstinenz leben zu können;
.
sich aus einer akuten Abhängigkeits-Erkrankung lösen zu können;
.
die Abhängigkeits-Frage für sich entscheiden zu können.
 
 
 
= Selbsthilfe Gesprächsrunde Atmo Wer  Wie Wann  Wo
Kontext:  Abhängigkeit (Alkohol / etc. / ...?) Kontext:  Abstinenz
Kontext:  indirekte Belastung für Partner*innen / Angehörige
Das 1. Mal InfoToGo Kontakt aktuell aktiv wir
 
+ plus  Für aktive Teilnehmer*innen
 
unterwegs : nicht allein
 
 
 
www.neuerwegpotsdam.de © 2008 Impressum © credit page Datenschutz